Details zu Nvidia´s GPU Roadmap


Erschienen: 05.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Wie nun bekannt wurde, soll der neuen NV30 erst Februar 2003 auf den Markt kommen, was aus Nvidia´s Sicht nicht besonders vorteilhaft ist, da man einen großen Teil des Weihnachtsgeschäft im High-End Bereich dann wohl an ATI abgeben muss...

Für das vierte Quartal diesen Jahres ist noch das Erscheinen von NV18 und NV28, den Nachfolgern von GeForce 4 MX und Titanium eingeplant. Größte Änderung bei beiden ist eigentlich nur der AGP 8x Support...

Für das erste Jahresviertel 2003 sind dann NV30 und NV31 vorgesehen. NV30 wird auf dem Desktop-Markt zur Geltung kommen und NV31 wird als Mobile-GPU für Notebooks eingesetzt werden. Beide mit DirectX 9 Support...

Ende nächsten Jahres wird dann bereits der NV35 das Licht der Welt erblicken und schon auf der ersten Nachfolger-Version von DirectX 9 - Version 9.1 - basieren...

Im dritten Quartal 2004 soll dann Spekulationen zufolge der NV40 veröffentlicht werden und DirectX 10 Features beinhalten. Allerdings wird bis dahin noch einiges an Zeit und Spekulationen vergehen. Alle DirectX 9 GPUs werden auf 0,13 µm Fertigung basieren, wie es allerdings beim NV40 aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Eventuell 0,09 µm...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!