Intel Celeron mit 2 GHz: Das Overclocking-Wunder?


Erschienen: 27.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit Labs, Autor: Patrick von Brunn

Wie sicherlich jeder, der schon ein wenig länger mit Computern zu tun hat, mitbekommen haben dürfte, sind Intel´s Celeron Prozessoren besonders gut zum Overclocken geeignet. Besonders die doch schon etwas alten Version 300A und 1000A, boten sich förmlich dazu an. Aber auch bei aktuellen Modellen soll dies ohne Probleme wieder möglich sein...

Einem russischen Hardware-Team (Overclockers.ru) ist es gelungen, einen 2,0 GHz Celeron auf satte 3,0 GHz zu beschleunigen. Im ersten Moment nichts besonderes, aber dies geschah ohne Erhöhung der VCore. Lediglich der Front Side Bus wurde auf 150 MHz hochgeschraubt (600 MHz Quad Pumped Bus). Dank der neuen 0,13 µm Fertigungs-Technologie, lief die CPU sogar mit dem Standard-Kühler absolut stabil. Über ein GHz mehr Takt und das vollkommen ohne VCore-Veränderungen und besonderer Kühlung...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!