Konkurrenz für den NV30: ATI´s R350 Chip


Erschienen: 30.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Wie die Jungs von DigiTimes herrausfanden, will ATI keineswegs mit dem bereits erhältlichen R300 gegen Nvidia´s NV30 antreten, sondern einen neuen Chip entwerfen: Den R350 und später ein verbesserten RV350. Dieser soll dann Nvidia das Leben schwer machen...

Nvidia verwendet bereits beim kommenden GeForce 4 Ti Nachfolger die 0,13 µm Technik. ATI will weiterhin auf 0,15 µm setzen, obwohl dies die Kosten pro Chip, im Vergleich zu 0,13 höher ausfallen lässt. Nach Angaben von ATI, soll dies aber kaum ins Gewicht fallen bzw. andere Vorteile haben...

Ende diesen Jahres wird es auch noch einen Radeon 9000 Nachfolger geben, welcher den Namen RV280 tragen wird. Dieser soll die steigende Nachfrage nach AGP 8x Platinen befriedigen. Radeon 9500 Karten werden für den kommenden Oktober erwartet...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!