Legend´s Supercomputer auf Platz 24 der Weltrangliste


Erschienen: 03.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Der chinesische Computerhersteller Legend bringt den ersten chinesischen Supercomputer an den Start. Der Shentong 1800 verfügt über 526 Intel Xeon Prozessoren, 272 GB RAM und 6 TB (1 Terabyte = 1024 Gigabyte) Festplattenkapazität...

Der Supercomputer hat eine maximale Rechenleistung von 1000 GFlops und plaziert sich somit auf den Platz 24 aus der Top 500 Weltrangliste...

Legends´s Supercomputer findet seinen Einsatz für die Chinesischen Akademie für Wissenschaften, wo sie für mathematische und systematische Forschungen eingesetzt werden soll. Ferner für die Berechnungen für Erdöl- und Erdbebenmaterialien, klimatische Modusberechnung, materialwissenschaftl. Berechnungen, DNA und Proteinberechnung. Vize-President Yang erklärte, daß es möglich ist, innerhalb von 2 Minuten die komplette Simulation der Wetterlage von einem Tag weltweit zu berechnen...

Die komplette Rangliste @ Top500.org

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!