Nun bietet auch Kingston 32 Bit Rambus-Speicher an


Erschienen: 20.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: threek

Obwohl Intel nicht mehr viel mit Rambus zu tun haben wollte entschloss sich nach Samsung nun auch Kingston neue Rambus-Riegel auf den Markt zu bringen. Kingston hat jetzt RIMM3200 und RIMM4200 im Programm.
Wie fast immer sind die Speicherriegel jedoch nicht von Kingston selber, es kann sogar sein, dass sie von Samsung sind. Nur das Layout ist von Kingston selber. Als Entschädigung dafür bietet die Firma aber, im Gegenteil zu Samsung, eine lebenslange Garantie auf den Speicher.

    PC3200 Module

  • R800A32-4/128 128MB, non-ECC - $53.00
  • KVR800A36-4/128 128MB, ECC - $57.00
  • KVR800A32-8/256 256MB, non-ECC - $112.00
  • KVR800A36-8/256 256MB, ECC - $130.00

    PC4200 Module
  • KVR1066X32-4/128 128MB, non-ECC - $105.00
  • KVR1066X36-4/128 128MB, ECC - $111.00
  • KVR1066X32-8/256 256MB, non-ECC - $197.00
  • KVR1066X36-8/256 256MB, ECC - $208.00

Man sollte jedoch bedenken, dass das Angebot für Mainboards mit diesen Speicher sehr rar ist. Ausser Asus bietet nur noch Epox eine derartige Hauptplatine an.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!