Windows XP SP1: Erste Ansätze die Aktivierung auszuhebeln


Erschienen: 06.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Onlinekosten, Autor: Patrick von Brunn

Für etwa einen Tag war das erste Service Pack für Windows XP downloadbar, doch nun wurde es wieder von den Servern entfernt. Momentan ist es nur noch auf anderen Servern, welche stellenweise aber völlig überlastet sind, oder in Download-Programmen, wie zum Beispiel eDonkey 2000, erhältlich. Wie sicherlich auch jeder mitbekommen hat, sind die weit verbreiteten Corporate CD-Keys nach der Installation des SP1 unbrauchbar und damit auch das Betriebssystem...

Mittlerweile sind aber schon eine Reihe an neuen Key-Generatoren und anderen Möglichkeiten aufgetaucht, um den Key wieder gültig zu machen bzw. Windows zu aktivieren. Wie sicher es ist, dass diese Schlüssel funktionieren und wo man sie bekommt, werden wir nicht sagen. Was jedoch sicher scheint, ist dass Microsoft wohl einen ewigen Kampf mit illegaler Software führen wird...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!