Windows XP SP1 nun auch für Raubkopierer


Erschienen: 16.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Guru3D, Autor: Patrick von Brunn

Microsoft wollte mit dem Erscheinen des ersten Service Pack für Windows XP, alle bisher bekannte illegale CD-Keys deaktivieren. Dies ist Microsoft auch ohne Zweifel gelungen, doch wie man bei MS nun feststellen muss, sind bereits neue CD-Keys im Netz aufgetaucht, die eine Installation des neuen Service Packs, trotz illegal erworbener Windows XP Version, ermöglichen...

Genau genommen, soll es schon vor dem Release des SP1, vor kurzer Zeit, ein Tool gegeben haben, welches während der Installation des SP1, einen neuen CD-Key generiert, der nicht auf der Blacklist von Microsoft steht. So können auch Raubkopierer in den Genuss des Windows XP Updates kommen...

Das Tool und CD-Keys, sind bereits im Internet publiziert worden und stehen auf einer bestimmten Seite zum Download. Die URL bzw. den Namen der WebSite werden sie von uns allerdings nicht erfahren!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!