Dell bringt Notebook mit Intel Pentium-M Banias


Erschienen: 01.04.2003, 06:30 Uhr, Quelle: K-Hardware, Autor: Patrick von Brunn

Inspiron 500m, so wird der Name des neuen Centrino-Notebooks von Dell sein. Erst an der vergangenen CeBIT hatten wir vom ersten Notebook mit Centrino Mobiltechnologie berichtet, dem X10 von Samsung (News). Doch nun will auch Dell ein entsprechendes Gerät für 1.629 Euro auf den Markt bringen...

Der neue Intel Banias mit 1,3 GHz und satten 1 MB L2-Cache, soll problemlos das Leistungsniveau eines Pentium IV Mobile mit 2,4 GHz erreichen und nebenbei noch einige Vorteil haben. Des Weiteren werden wir in dem Inspiron 500m die so genannte Dell TrueMobile 1183 Netzwerkkarte finden, welche bereits den neuen IEEE 802.11 b/g-Standard unterstützt und somit Übertragungsraten von bis zu 54 MBit/sec ermöglicht. Aber auch eine normale WLAN-Karte, in Form der Intel Pro 2100, wird zu finden sein (11 MBit/sec). Basieren wird das ganze System auf einem Intel Mainboard mit neustem i855GM Chipsatz...

Zur Weiteren Ausstattung wird ein 14" Display (1024x768), eine Intel Extreme-Grafiklösung (bis zu 64 MB SharedMemory), eine 30 GB Festplatte und 256 MB DDR266-RAM gehören. Zusätzlich wird Dell noch eine DVD-Laufwerk, einen 10/100 MBit/sec Ethernet-Adapter und USB 2.0 integrieren. Mit nur 2,3 kg Gewicht, 33 Millimeter Dicke und der oben aufgeführten Ausstattung, könnte das Inspiron 500m ein echter Knaller werden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!