Erste Benchmarks von Nvidia´s NV31M


Erschienen: 14.04.2003, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem Hersteller Nvidia bereits am zweiten Tag der vergangenen CeBIT die Mobile-Variante seiner GeForce FX vorgestellt hat (News), tauchen nun die ersten Benchmarks des Chips auf. Zwar handelt es sich bei dem getesteten Chip um ein Testsample, welches noch weiteren Verbesserungen unterzogen wird, doch kann Nvidia bereits mit ordentlichen Leistungen überzeugen...

Getaktet mit 200 MHz Chip- und 200 MHz Speichertakt kann der NV31M zusammen mit einem Pentium IV 2,8 GHz satte 2000 Punkte in Futuremark´s 3D Mark 2003 erreichen. Bei den genannten Taktraten liegt der Verbrauch bei 12 Watt. Aktiviert man jedoch AntiAliasing, geht die Leistung des NV31-Derivats deutlich zurück: Mit aktiviertem 2x AA kommt man auf 1125 Punkte und bei 4x Kantenglättung auf nur noch 550 3D Marks. Erhöht man die Taktung auf 250 / 250 MHz steigt zwar die Leistung deutlich an (695 Punkte bei 4x AA), doch steigt auch der Leistungshunger auf 16 Watt an. An der entstehenden Wärme sollte Nvidia noch arbeiten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!