Kein Problem: 800 MHz QPB auf i845 Boards von Soltek


Erschienen: 24.04.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Soltek teilt heute offiziell in einer Pressemitteilung mit, dass man die eigenen Motherboards auf Basis des i845PE oder GE problemlos fitt für FSB800 machen kann. Ein simples Bios-Update soll genügen, um in den Genuss des höheren Bustaktes zu kommen. Hier ein Ausschnitt aus der Meldung, mit näheren Informationen...

"Soltek SL-85DR3-R / SL-85DR3(-L) / SL-85DR3-C(L) / SL-85MR3-R / SL-85MR3-C(L) / SL-85MIR2(-L) mainboards, adopting Intel 845PE/GE + ICH4 chipset, originally support FSB 533 P4 processors. However, through our R&D´s effort, now SL-85DR3-R / SL-85DR3(-L) / SL-85DR3-C(L) / SL-85MR3-R / SL-85MR3-C(L) / SL-85MIR2(-L) are able to run overclocking up to 800MHz FSB! How a great news for budget users and power users!

If user already own Soltek i845PE mainboards, please don´t worry, because you can still enjoy the FSB 800MHz speed by updating your i845PE or i845GE mainboard´s BIOS version!

Come enjoying from Soltek high-speed performance with 800MHz FSB & HT technology!"

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!