Nvidia nForce 2 Ultra kurz vor der Präsentation?


Erschienen: 08.04.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Wie die Kollegen von x-bit labs aus eigenen vertraulichen Quellen erfahren haben wollen, plant man bei Nvidia die offizielle Präsentation eines neuen Sockel A Chipsatzes. Genauere gesagt handelt es sich hierbei um eine verbesserte Version des nForce 2, welche eventuell den Namen nForce 2 Ultra bekommen könnte...

Größte Veränderung wird hierbei der native Support von FSB400 sein, der doch in den letzten Tagen immer heftiger disskutiert wurde. Der FSB400-Betrieb soll mit dem neuen nForce 2 Ultra vor allem stabil(er) möglich und somit bereit für die kommenden Athlon XP Prozessoren von AMD sein...

Neben der bereits genannten Änderung will Nvidia offensichtlich keine Veränderungen am nForce 2 vornehmen, sondern ihn eventuell noch um Serial-ATA 150 und Gigabit Ethernet erweitern. Leider sind noch keine entsprechenden Platinen mit nForce 2 Ultra bekannt. Dieser Schritt von Nvidia wäre recht logisch, da wir bereits Ende letzten Monats von einer abgespeckten nForce 2 Variante berichteten (News) - Nvidia will für alle Markt-Segmente etwas bieten können...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!