Asus erstes Athlon 64 Board


Erschienen: 26.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: HardwareLUXX, Autor: Christoph Buhtz

Heute hat Asus sein erstes Athlon 64 Board der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf dem Board ist ein Sockel mit 754 Pins verbaut und es kommt ein VIA K8T800 Chipsatz zum Einsatz. Maximal haben 3GB DDR400 Speicher Platz, die aber nur im Single-Channel Modus verwaltet werden. Die schon vom KT600 bekannte Southbridge VT8237, bietet auf dem ASUS K8V S-ATA mit Raid Unterstützung, sowie P-ATA. Weiterhin sind zwei Firewire Ports, 3COM Ethernet OnBoard und Wi-Fi Wireless LAN vorhanden. Ebenfalls sind auch 5 PCI und ein AGP 8x Steckplatz verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!