Asus mit ATi als neuen Partner?


Erschienen: 30.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Christoph Buhtz

Nach MSI, will auch Asus nach Berichten aus Taiwan noch in diesem Quartal Produkte mit ATi-Chips einführen. Auf der im September stattfindenen Computermesse Computex in Taipeh, soll die neue Zusammenarbeit verkündet und Produkte dazu vorgestellt werden. Noch aber haben die Unternehmen diese Meldung zurückgewiesen.

Asus fertigt aber bereits schon auf besonderen Wunsch von Großkunden Grafikkarten mit ATi Radeon Chips. Diese werden aber nicht als Asus-Karten vermarktet. Im Bereich Mainboard wurde die Zusammenarbeit von ATI und Asus dagegen bereits bestätigt. Es werden Platinen mit dem ATi 9100 IGP Chipsatz für Pentium 4 Prozessoren gefertigt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!