ENMIC stellt Radeon 9600 Pro vor


Erschienen: 01.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardwareluxx, Autor: Sascha Piehl

Die Enmic AG, Partner von Hightech Informations Systems kurz HIS genannt, stellte heute in einer Pressemitteilung ihre Excalibur Radeon 9600 Pro vor. Die Karte basiert auf dem RV 350 Chip und wurde in 0,13µ gefertigt. Sie besitzt 75 Millionen Transistoren, taktet mit dem 9600 Pro Standard, Chip 400 MHz und Speicher 300 MHz und ist mit einem 128bit Speicherinterface angebunden. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 199€. Hier noch einmal die Technischen Features der Excalibur Radeon 9600 Pro:
  • Smartshader 2.0
  • Smoothvision 2.1
  • HyperZ III
  • Integrierter TV-out unterstützt Auflösungen bis zu 1024 X 768
  • Integrierter DVI-kompatibler TMDS-Transmitter
  • ATI Radeon 9600 Pro VPU
  • 400 MHz Chiptakt
  • 128/256 MB DDR
  • 128-bit Memory Interface
  • AGP 8x / 4x
  • D-Sub
  • S-Video-Connector
  • DVI-I
  • DVI-I zu VGA-Adapter

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!