EPoX bringt neue Bios-Updates


Erschienen: 27.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Auch in Kalenderwoche 35 hält Hersteller EPoX wieder eine Reihe neuer Bios-Updates für seine Motherboards bereit. Gleich mehrere Platinen erhalten in dieser Woche wieder neue Bios-Versionen. Hier die Übersicht...

EP-4PDA2V
  • SCSI-Boot-Option hinzugefügt
  • Probleme bei der Installation von Win98 mit einigen 80GB-Festplatten behoben
  • Speicherbandbreite im "Aggressive_Memory_Mode" erhöht
EP-4PDA, EP-4PDAI, EP-4PDAEI
  • Probleme beim Einschalten nach Laden der Fail-Safe-Defaults behoben
  • Anzeigefehler im CMOS-Setup bei FAN-Speed behoben
EP-8KMM3I
  • IDE-DMA Transfer unter DOS hinzugefügt
  • Virus-Warnung im Bios entfernt
  • Für Onboard-VGA SVID & SSID zugewießen
  • AC Loss auto restart hinzugefügt
  • Fehler im Wake on LAN behoben
  • Fehler im Shutdown Temperature behoben
  • Neue Magic-Screen Funktion hinzugefügt
EP-4PGAI, EP-4PCA3+, EP-4PCA3, EP-4PCA3I
  • SCSI-Boot-Option hinzugefügt
  • Probleme bei der Installation von Win98 mit einigen 80GB-Festplatten behoben
  • Speicherbandbreite im "Aggressive_Memory_Mode" erhöht
  • Probleme beim Einschalten nach Laden der Fail-Safe-Defaults behoben
  • Fehlerhafte Anzeige der VCore behoben

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!