EPoX mit zahlreichen neuen Bios-Updates


Erschienen: 08.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

In beinahe regelmäßigen Abständen veröffentlicht Hersteller EPoX neue Bios-Versionen für seine aktuellen Motherboards. So hat man auch in dieser Woche wieder einige neue Files released. Folgend ein kleiner Überblick...

EP-8KRA2+
  • Vcore-Anzeigefehler behoben
  • CMOS checksum error behoben
  • Modem-IRQ entfernt
  • S-ATA VT8237 nach VIA-Spec. auf INT-B gelegt
  • Viruswarnung entfernt
  • S-ATA 6420 auf ROM-Version 1.0 upgedatet
  • Magic Screen implementiert
EP-4PDA2+, EP-4PDA, EP-4PDAI, EP-4PDAEI
  • SCSI Bootoption hinzugefügt
  • Festplattenunterstützung verbessert (z.B. Seagate 80GB und HITACHI 80GB)
EP-8K9A, EP-8K9AI
  • Anzeigefehler der 5VSB im Magic Health Screen behoben
EP-8RDAE, EP-8RDA3
  • Anzeigefehler der 5VSB im Magic Health Screen behoben
  • BPL auf Version 3.09 upgedatet
  • CPU Autodetect für Thorton CPUs hinzugefügt

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!