GC 2003: 20 Prozent mehr Aussteller


Erschienen: 21.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Games Convention, Autor: Patrick von Brunn

Deutschlands erste und einzige Erlebnis- und Fachmesse, in deren Mittelpunkt interaktive Unterhaltung steht, ist in den kommenden vier Tagen (21. bis 24. August) wieder der absolute Treffpunkt für Gamer. Aber auch im Bereich der Hardware wird es etwas zu sehen geben, da das Spielen natürlich vor allem mit Grafik-Hardware zu tun hat...

207 Aussteller aus elf Ländern (2002: 170 Aussteller aus elf Ländern) verwandeln die insgesamt 40.000 m² Ausstellungsfläche (2002: 30.000 m²) in ein wahres Spiele-Paradies. Mit Buena Vista Games, Eidos, Electronic Arts, Jöllenbeck, Microsoft, Nintendo, Konami, Sony und Ubi Soft alle führenden Unternehmen der Branche nach Leipzig gekommen. Insgesamt verbergen sich im Gepäck der Aussteller 140 Premieren, darunter 63 Deutschland-, 39 Europa- und 38 Weltpremieren. Nebenbei findet man dort auch Hersteller wie MSI, ATi, Leadtek und Nvidia. Wir werden Freitag und Samstag der GC einen Besuch abstatten und selbstverständlich über aktuelle Ereignisse ausführlich berichten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!