Intel bringt ein Tuning-Tool heraus


Erschienen: 30.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: HardwareLUXX, Autor: Christoph Buhtz

Intel ist dafür bekannt, bei seinen Desktop-Boards keine großen Einstellungsmöglichkeiten im daher "spartanischen" Bios für Übertakter zu bieten. Dafür wird auf Grundstabilität und Geschwindigkeit gesetzt. Intel hat sich nun aber dem Problem angenommen und ein Desktop Control Center mit Tuning Möglichkeiten entwickelt. Allerdings sieht es so aus, als ob dieses Tool nur für eigene Platinen gedacht ist. Aber es ist immerhin ein erster Schritt. Im Tool kann man umfangreiche Einstellungen an Monitor, Frequenz und Lüftern vornehmen. Zumindest die Geräuschreduzierung dürfte auch für nicht-Overclocker interessant sein. Den genauen Erscheinungstermin des Tools hat Intel noch nicht bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!