Kompakte Delphin-PCs bei LEO Computer


Erschienen: 26.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nicht immer ist ein normaler Desktop oder Mini-, Midi-, Big-Tower die als ideal empfundene Lösung. Gehobene Ansprüche an das Design und der Wunsch nach kompakten Geräten sind in bestimmten Büro-Umgebungen, etwa im Front-Office-Bereich. Die als neue Baureihe ins Programm genommenen Modelle Delphin Compact C3, Delphin Compact P4 und Delphin Compact XP von LEO erlauben es dank optisch ansprechender Gehäuse in glänzendem Aluminium und einer erheblich verringerten Stellfläche, das Gerät auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer zu platzieren, anstatt es schamhaft unter dem Tisch zu verstecken. Dabei stehen die würfelförmigen Kompakt-Rechner den "ausgewachsenen" PCs hinsichtlich Performance und Vielseitigkeit in nichts nach, wie ein Blick auf die möglichen Konfigurationen zeigt...

Die neuen Mini-PCs von LEO basieren auf kompakten µATX-Mainboards, beim geringer getakteten Delphin Compact C3 kann zudem auf den Lüfter verzichtet werden. Stattdessen kommt ein lüfterloses Temperatur-Management über eine geschickt angelegte Heatpipe zum Einsatz. Entsprechend eng kann das schick glänzende Alu-Kleid des in zwei unterschiedlichen Grundbauformen erhältlichen Delphin Compact ausfallen: Unter den Maßen von nur 19x20x32 cm bzw. 29,5x21,5x19 cm verbirgt sich in jedem Fall aktuellste Komponententechnik. Mehr dazu auf der WebSite von LEO Computer (leo-computer.de)...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!