KT600 für wenig Geld: Gigabyte 7VT600-L


Erschienen: 18.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Gigabyte kann in Sachen Performance mit dem 8KRA2+ von EPoX problemlos mithalten und teilweise die Platine sogar übertrumpfen. In Sachen Ausstattung hat das Board von Gigabyte aber sehr deutlich das nachsehen. Zwar hat man die VT8237 Southbridge verbaut, doch wird man zum Beispiel Serial-ATA nicht auf dem Board finden. Da Gigabyte auf die meisten Features und Ausstattungsmerkmale verzichtet und nur für das nötigste gesorgt hat, entpuppt sich das 7VT600-L als Produkt für den Einstiegsbereich. Dies unterstreicht auch der sehr niedrige Preis von knapp 80 Euro. Wer also auf ein luxuriöses Bios und eine Vielzahl an Features verzichten kann, der wird mit dem Board von Gigabyte sehr gut bedient sein. Mehr zum neuen Board von Gigabyte erfahren sie in unserem Artikel. Viel Spass beim Lesen!

Zum Gigabyte 7VT600-L Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!