Nvidia nun auch mit Chipsätzen für Intel?


Erschienen: 20.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Christoph Buhtz

Lange Zeit wurde schon gerätselt, ob Nvidia nun auch Chipsätze für Intel CPUs entwickeln wird. Angeblich wurden diese Gerüchte nun bestätigt, aber noch nicht offiziell. Nvidia ist die geheimhaltung anscheinend sehr wichtig, so das weitere technische Daten und Bezeichnungen wohl erst später durchsickern werden. Sicher davon ausgehen kann man aber wohl, dass Nvidia eine nForce-Version für Intel-CPUs entwickelt.

Nach Einführung des nForce Chipsatzes für AMD-CPUs ist Nvidia schon öfters gefragt worden, ob sie auch einen Chipsatz für Intel-Plattformen geplant haben. Darauf lautete die Antwort meist, dass man sich auf AMD konzentriert, denn Intel sei ein zu hart umkämpfter Markt und außerdem seien die Lizenzzahlungen an Intel zu hoch. In letzter Zeit werden Intel Prozessoren aber auch bei Power-Usern immer beliebter, so dass Nvidia wohl doch "den Braten" gerochen hat, selbst wenn es offiziell immer noch heist, man konzentriere sich auch den nForce3 für die am 23. September neu kommende AMD Generation.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!