OCZ Flower Sink: Die etwas andere Chipkühlung


Erschienen: 03.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen OCZ Technology war bisher doch vor allem durch seine Speichermodule bekannt und auch sehr beliebt geworden. In letzter Zeit hat man aber bereits erste Schritte im Bereich der Chip- und CPU-Kühlung gemacht, indem man erste Kühler für Pentium IV und Opteron Prozessoren auf den Markt brachte. Nun präsentiert man eine passive Kühllösung für Speicherchips, welche sich OCZ Flower Mini-Sink nennt...

Die komplette Konstrukion ist aus Kupfer und verfügt über folgende Abmessungen: 27 x 9 x 27 mm. Die Leistung des Kühlers sollte deutlich besser als die der bisherigen flachen Entwicklungen sein. Allerdings wird es an manchen Stellen auch zu Platzproblemen kommen. Bis wann der Kühler auf den Markt kommt und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt...

"OCZ is pleased to announce the availability of OCZ Flower Mini-Sinks. Featuring textured fin technology and pure copper construction, OCZ Flower Mini-Sinks are an ideal solution for cooling mosfets, power regulators, video memory and other small system components. The OCZ Flower Mini-Sinks will be shipping in packs of four and come with an easy to use, high quality pre-applied thermal tape..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!