T-Online startet umfangreichen WLAN-Access


Erschienen: 24.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: T-Online, Autor: Patrick von Brunn

T-Online ermöglicht seinen Kunden den Internetzugang über drahtlose Funknetze (WLAN). Im Fokus der T-Online WLAN-Strategie steht die Zusammenarbeit mit starken regionalen und überregionalen Partnern. T-Online wird dabei keine eigene WLAN-Infrastruktur aufbauen, sondern setzt auf die vorhandenen Technologien der Partner. Die Einwahl erfolgt bei T-Online komfortabel per eMail-Adresse und Passwort direkt über den Browser. Der Kauf eines Vouchers, Anmeldung oder die Installation einer speziellen Software sind nicht notwendig. Partner für die erste Stadt mit WLAN-Access via T-Online ist MainSurf, der führende lokale WLAN-Anbieter im Rhein-Main-Gebiet. Weitere Kooperationen werden sukzessive geschlossen...

Der Markteintritt bedeutet für T-Online die konsequente Erweiterung der bestehenden Multi-Access-Strategie um die Zugangsvariante WLAN. Bis Jahresende 2003 ist für die Kunden von T-Online der bequeme Zugang über mehr als 200 Hotspots geplant. T-Online konzentriert sich bei der Auswahl der Partner auf einen Mix von Standorten: Neben dem Bereich Gastronomie wird surfen via WLAN mit T-Online auch in Business Hotels und öffentlichen Plätzen möglich sein...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!