Tyan bringt Opteron Mainboard


Erschienen: 19.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardwareluxx, Autor: Sascha Piehl

Tyan stellte heute ein Dual Opteron Mainboard für den Workstation-Bereich vor. Das Board wird den Namen Thunder K8W (S2885) tragen und wird auf dem AMD 8000 Chipsatz basieren, bietet daher auch AGP 3.0, PCI-X, 8 DIMM Slots für maximal 16 GB PC 2700 schnellen Speicher mit ECC Support, Gigabit Ethernet, Serial ATA-150, FireWire und 6-Channel Audio. Durch Tyan’s Thunder K8W scheint auch die Frage des AGP Steckplatzes geklärt, da lange Zeit nicht klar war, ob die Opteron Boards überhaupt über einen solchen Steckplatz verfügen werden. Nächsten Monat wird das Board erhältlich sein, der Preis ist allerdings noch nicht bekannt.

Spezifikationen:


  • Unterstützt 2 Sockel 940 AMD Opteron Prozessoren mit Dual-Channel Support
  • AMD 8151, 8131 and 8111 I/O
  • 8 DiMM Slots für bis zu 16 GB registered PC1600, PC2100 oder PC2700 DDR SDRAM
  • 1 AGP 3.0 Steckplatz (110W)
  • 1 PCI (32-bit/33MHz) Steckplatz, 2 PCI-X (64-bit/100MHz) Steckplätze, 2 PCI-X (64-bit/133MHz) Steckplätze
  • 2-Channel ATA-133/100/66/33 integrierter Controller
  • 4 Serial ATA-150 Anschlüsse mit RAID 0, 1, 0+1
  • 10/100/1000Mb/s Ethernet
  • 5 USB 1.1 Anschlüsse
  • 2 FireWire Anschlüsse
  • 2 PS/2 Anschlüsse, 1 Parallel und 1 Serial Anschluss
  • SSI EEB v3.0 footprint (12”x13”; 304.8x330.2mm)
  • Server Management: total of six 3-pin fan headers with tachometer monitoring, four fan headers with (PWM) speed control, one 2-pin Chassis Intrusion header, temperature, voltage and fan monitoring

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!