VIA erweitert die Gewährleistung für Eden ESP


Erschienen: 15.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

VIA gab heute bekannt, dass wegen des zunehmenden Erfolges der VIA Eden ESP Familie im Bereich lüfterloser x86-Prozessoren für Kundenterminals, elektronische Bezahlsysteme und Industrie-PCs das Lifecycle Support Program auf fünf Jahre ausgeweitet. In einem Markt mit ständig steigendem Bedarf für PC-gestützte digitale Multimedia-Anwendungen, ist die Beliebtheit des lüfterlosen VIA Eden ESP im rasant wachsenden Bereich der Embedded Computer auf seinen extrem geringen Strombedarf bei voller x86 Kompatibilität und Leistungsfähigkeit zurückzuführen. Auf längerfristige Projekte abzielend, gilt das neue 5 Jahres Lifecycle-Programm nun für alle aktuellen VIA Eden ESP Prozessoren...

Die VIA Eden Plattform wartet mit einer beeindruckenden Liste fortschrittlicher Technologien auf, wie auch VIAs andere Produktgruppen auf verschiedenste Märkte abzielen, die geringen Strombedarf und Passivkühlung verlangen. Dazu zählen z.B. digitale Videorecorder, Set-top Boxen, Kundenterminals, elektronische Bezahlsysteme, Netzwerk-Telefonie (Voice-over-IP, VoIP), Video-Konferenzsysteme und Industrie-PCs. Diese Anwendungen profitieren vom geringen Strombedarf des lüfterlosen VIA Eden Prozessors, seinem integrierten hardwarebasierten Zufallsgenerator, integrierter MPEG-2 und MPEG-4 Unterstützung, 24/192 7.1 Surround Sound, Gigabit Ethernet, HDTV Unterstützung, RAID, Serial ATA, LVDS und TMDS Unterstützung für Flachbildschirm-Transmitter, um nur einige Features zu nennen. Mit der VIA Eden Plattform liefert VIA eine Zentralfigur für digitale Medienanwendungen, dem Kompatibilitätsprobleme anderer Plattformen fremd sind...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!