CompactFlash-Card mit 1 und 2 GB von takeMS


Erschienen: 10.12.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit den neuen takeMS CompactFlash-Cards von MemorySolutioN stehen Fotografen nun auch Speicherkapazitäten von bis zu 2 GB zur Verfügung. Damit passen je nach Kameramodell und gewähltem Abbildungsmodus, zum Beispiel bei 1,3 Millionen Pixeln, bis zu 2778 Bilder auf den miniaturisierten Speicher. Die 1 GB Card fasst in diesem Fall immerhin noch 1389 Aufnahmen. Bei 5 Millionen Pixeln auf dem Bildchip reduziert sich der Wert schon auf 694 bzw. 347 Bilder, bei Videosequenzen geraten die bisherigen CompactFlash-Cards jedoch unvergleichlich viel schneller an den Rand ihres Speichervolumens. Beide Karten sind ab sofort erhältlich, genaue Preise sind leider nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!