Details zur Ausstattung kommender Grantsdale-Boards


Erschienen: 12.12.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Vor wenigen Minuten hatten wir bereits vom neuen nForce 3 250 Chipsatz für AMD K8 Prozessoren berichtet, kann uns QDI nun auch Informationen zum Intel Grantsdale Chipsatz liefern. Im nächsten (Termin unbekannt) wird QDI unter anderem das P5IP(G) Board präsentieren, welches auf Intel´s Grantsdale P basieren wird und somit den neuen Prescott auf LGA 775-Package unterstützt. Die Ausstattung der Platine wird wiefolgt aussehen und in etwa auch im Bereich anderer Hersteller liegen.

  • Intel Grantsdale P Chipsatz
  • Sockel 775 (LGA 775)
  • Unterstützt FSB533/800
  • 2 Dual-Channel DDR-II 400/533 Bänke
  • PCI Express x16 Slot für Grafikkarten (4 GB/sec)
  • 3 PCI und 2 PCI Express x1 Slots (250 MB/sec)
  • 6-Kanal AC´97 onBoard Audio
  • 8 USB 2.0/1.1 Ports
  • IEEE1394(b) FireWire
  • 10/100 MBit und GbE LAN (optional)
  • 4 S-ATA Ports und RAID

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!