T-DSL mit 3 MBit/s erhältlich


Erschienen: 01.12.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Heise, Autor: Christoph Buhtz

Für Leute die es sich leisten können, hat die Telekom einen neuen T-DSL Buisness Tarif gemacht. Satte 3072Kbit/s Downstream und 384KBit/s Upstream sind für 55,67 Euro je Monat und einem dazugehörigem Freivolumen von 5GB zu haben. Wer bereits einen T-DSL Zugang hat, muss nur noch 49,95 Euro als Anschlußgebühr bezahlen, ansonsten werden 99,95 Euro fällig.

Für Vielsurfer ist dieser Tarif uninteressant, weil sie für jedes MB mehr 0,9 Cent zahlen müssen. Diejenigen die 113,66 Euro im Monat nicht scheuen, können sich eine Flatrate holen, die Einrichtungsgebür beträgt hier 24,95 Euro. Für das i-Tüpfelchen hat die Telekom ebenfalls etwas parat. Ein Upstream von 512Kbit/s ist für Monatlich 4,99 Euro erhältlich und für Onlinegamer ist Fastpath für 0,99 Euro aktivierbar. Auch hier wird je eine Einrichtungsgebür von 24,99 Euro fällig.

Wie man also sieht, werden diejenigen die es sich leisten können, Spitzengeschwindigkeiten im Web erreichen. Die Frage ist, ob nicht eine Standleitung auf Dauer günstiger ist und die Telekom nicht lieber ihr Geld in das Glasfaser-DSL Netz investieren soll.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!