Toshiba fertigt erste 3,2 GHz XDR Speicher


Erschienen: 27.12.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Toshiba hat mit der Fertigung der ersten XDR-Speicher mit einer Kapazität von 512 MB begonnen. XDR DRAM basiert auf der XDR Memory Interface Technology von Entwickler Rambus und arbeitet mit einer Frequenz von satten 3.200 MHz. Dabei handelt es sich um ODR-RAM (Octal Data Rate Random Access Memory), welcher gleich 8 Datenpakete pro Takt transportieren kann und somit deutlich schneller arbeitet. die Massenproduktion der Speicher soll jedoch erst 2005 beginnen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!