Abit setzt auf FX-Flow: Erste Bilder der Karte


Erschienen: 06.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Nach und nach tauchen immer mehr Informationen und Bilder verschiedener GeForce FX Platinen der einzelnen Hersteller auf. Bilder späterer Grafikkarten gibt es allerdings nur wenige bisher...

Da Nvidia die Produktion der Platinen übernimmt und die Hersteller eigentlich nur noch den Kühler der GPU und den Lieferumfang bestimmen können, wird der größte Unterschied der Karten in der Lautstärke liegen. Hier setzt Abit auf den Referenz-Kühler - FX-Flow - von Nvidia. Andere Hersteller werden hier vielleicht besser im Rennen liegen, da sie auf andere Lösungen setzen werden. So wie zum Beispiel Gainward, welche auf eine andere Kühlung setzen, über die allerdings noch nichts genaues bekannt ist, außer dass sie nur 10 Prozent der Lautstärke aufweisen wird. Hier heist es abwarten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!