Auch Hersteller Albatron bringt GeForce FX Karten


Erschienen: 26.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: RivaStation, Autor: Patrick von Brunn

Schon seit längerer Zeit haben ein Großteil aller bekannten Hersteller ihre GeForce FX Produktreihe angekündigt - Albatron zieht nun nach. Albatron Gigi GeForce FX5800, so wird die Bezeichnung der Karte lauten. Bei der Kühlung setzt Albatron offensichtlich auf den FX-Flow von Nvidia, da in den Systemanforderungen von der extremen Einbauhöhe und dem zusätzlich erforderlichen PCI-Slot gesprochen wird. Hier die technischen Eckdaten der Karte...

  • Nvidia GeForce FX 5800 GPU
  • 400 MHz Chiptakt
  • 128 MB DDR-II Speicher
  • 800 MHz Speichertakt
  • AGP 8x
  • CineFX-Engine (DirectX 9.0 und OpenGL 1.4)
  • Dual RAMDACs mit 400 MHz
  • D-Sub, DVI, TV-Out und VIVO-Anschlüsse
  • nView-Support

Auf der Internetpräsenz von Albatron findet man aktuell zwei verschiedene GeForce FX Karten: Die 5800 und die 5800V. Für etwas Verwirrung sorgt die Beschreibung der Karten, da beide über die oben genannten Leistungsmerkmale und Eckdaten verfügen. Bei genauem Hinsehen erkennt man, dass es sich bei der 5800V um eine VIVO-Lösung handelt. Dies wird der einzigste Unterschied sein...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!