Creative präsentiert Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX


Erschienen: 13.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Creative ermöglicht Mehrspuraufnahmen mit geringer Latenz - External I/O-Module mit zahlreichen Anschlüssen sorgt für Flexibilität bei der Musikbearbeitung. Kurz gesagt, mit der neuen Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX wird der PC zum Tonstudio. Die Karte soll zusammen mit einer überragenden Ausstattung und einem außergewöhnlichen Lieferumfang ab Ende Februar zu einem Preis von 279 Euro erhältlich sein. Folgend die offizielle Pressemitteilung von Creative...

"München, 13. Februar 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich "Digital Entertainment", stellt mit der Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX eine neue THX-zertifizierte 6.1-Audiolösung vor, die es ambitionierten Musikern ermöglicht, Mehrspuraufnahmen unter ASIO 2.0 mit extrem geringen Latenzzeiten zu erstellen. Neben der PCI-Karte mit dem Audigy 2-HighEnd-DSP verfügt die neue Karte über das External I/O Module, das alle für die professionelle Musikbearbeitung notwendigen Anschlüsse bequem erreichbar macht. Wie die anderen Karten der Audigy 2-Serie unterstützt auch die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX die Decodierung und Wiedergabe von DVD-Audio am PC, Dolby Digital EX in DVD-Filmen und 6.1-Surroundklang mit EAX Advanced HD bei Spielen, Musik und Filmen.

6-Kanal-Aufnahmen mit geringer Latenz

Die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX setzt einen neuen Qualitätsstandard für Audioaufnahmen am PC. Sie ermöglicht die Aufnahme von sechs Kanälen mit 24 Bit/96 kHz mit einem sauberen Aufnahmepfad durch besonders leistungsfähige Analog-Digital-Wandler. Die Soundkarte eignet sich daher speziell für hochwertige Musikaufnahmen, bei denen die Qualität, Dynamik und jedes kleine Detail der Originaldarbietung erhalten bleibt. Die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX unterstützt den Standard ASIO 2.0 und erlaubt Direct Monitoring einzelner Inputkanäle mit einer extrem niedrigen Latenzzeit der Audiotreiber bis hinunter zu 2 Millisekunden.

External I/O Module sorgt für Flexibilität

Die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX ist mit dem External I/O Module ausgestattet, das zahlreichen Anschlüssen Platz bietet und so die professionelle Musikbearbeitung erleichtert - egal ob als praktisches Ein- und Ausgangs- oder Bedienfeld auf dem Desktop oder für die flexible Integration in ein Homerecording-Studio.

Es verfügt über drei analoge Stereo-Eingänge, optische und koaxiale Digital-Ein- und Ausgänge, MIDI-Ein- und Ausgänge sowie zwei SB1394 (FireWire)-Schnittstellen. Das External I/O-Module wird über eine weitere USB-Schnittstelle mit der PCI-Karte verbunden und lässt sich mit einem flexiblen 1,80 Meter langen Kabel gut erreichbar im Aufnahmeraum positionieren. Die externe Aufstellung verhindert dabei störende Interferenzen, die im Inneren von PCs häufig auftreten.

Mit dem Regler für die Master-Volume kann die Lautstärke der Wiedergabe einfach an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Zusätzlich ist das im Design völlig überarbeitete External I/O Module mit einer Mute-Taste ausgestattet, über die sämtliche Kanäle per Knopfdruck stumm geschaltet werden können. Der IR-Empfänger ermöglicht außerdem die bequeme Steuerung der Soundkarte sowie beinahe aller Player- und Multimediafunktionen wie MP3, DVD, DivX oder sogar der meisten Windows-Anwendungen über die mitgelieferte Fernbedienung. Der regelbare Kopfhörerausgang ist, ideal für Gamer und Musikliebhaber, nun leicht am Desktop zu erreichen.

Einzigartige Qualität der Audigy 2-Serie

Wie die anderen Karten der Audigy 2-Serie ist auch die neue Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX in der Lage, Dolby Digital EX bei DVD-Filmen zu decodieren. Dabei garantiert der rückwärtige Center-Lautsprecher eine räumlich noch besser gestaffelte Wiedergabe des Klangbildes. Außerdem decodiert die Karte Advanced Resolution DVD-Audio mit einer herausragenden Klangqualität von 24 Bit/96 kHz auf 5.1 Kanälen oder sogar 24 Bit/192 kHz in Stereo. Diese detailreiche und klare Klangwiedergabe liegt weit über der Qualität aller bisherigen Medien. Dabei erreicht die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX einen Rauschabstand von 106 dB und liefert so eine vielfach höhere Qualität als gängige Onboard-Soundkarten. Natürlich unterstützt auch das Flaggschiff der Audigy 2-Serie die Standards EAX Advanced HD in Spielen. Damit werden Gamer bei den neusten Spielehits Klangwelten erleben, wie sie keine andere Soundkarte bieten kann.

Umfangreiches Software-Paket für Musikbearbeitung

Damit der neue Besitzer der Karte mit der Bearbeitung von Audio- und Videosequenzen gleich loslegen kann, ist auch die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX mit einem absolut umfangreichen Software-Bundle ausgestattet.

Creative MediaSource – Unter der neuen MediaSource-Oberfläche hat Creative alle wichtigen Einstellmöglichkeiten, Mixer, Player-Software und die neue, THX-konforme Lautsprecherkalibrierung zusammengefasst. Der Player/Ripper/Organizer/CD-Burner ist eine sehr mächtige Software für die Wiedergabe von MP3-, WMA- und CD-Titeln, von AC-3 und MLP-Tracks und sogar von Videos und AVIs. Der vielseitige Player ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht neben der Übertragung digitaler Musiktitel auch deren Verwaltung in einer übersichtlichen und sehr schnellen Datenbank und in Wiedergabelisten. Zudem können direkt aus der Datenbank heraus Musik-Zusammenstellungen auf CD gebannt werden.

Alle Lautsprecher- und Mixereinstellungen sind sowohl direkt aus der PlayerSoftware, als auch über das Windows Startmenü oder die praktische Schnellstartleiste MediaSource Go aufrufbar, ebenso einfach, schnell und direkt sind die EAX-Settings einzustellen. Damit muss der User sich diese häufig benötigten Module für die Audiowiedergabe und –bearbeitung nicht mehr im gesamten System zusammensuchen. Ebenfalls unter die EAX-Einstellungen fällt das neue CMSS 3D, welches Stereoquellen zu echtem 6.1-Surround decodiert.

Die vollkommen neue Lautsprecherkalibrierung ermöglicht selbst technisch nicht bewanderten Usern Ihre Lautsprecher perfekt einzupegeln und sogar klanglich an den Raum anzupassen. Ein Assistent führt hierzu durch eine Reihe von Hörbeispielen, anhand derer alles automatisch und sehr exakt eingestellt wird und sogar Anschluss- und Aufstellungsfehler ausgemerzt werden können.

Steinberg Cubasis VST 4.0 Creative Edition* mit Wavelab Lite 2.0 – Das komplette Musikstudio für den PC ermöglicht die Mehrspur-ASIO-Aufnahme und Wiedergabe mit geringer Latenz – mit bis zu 32 Audiokanälen und 32 MIDI-Spuren, integrierter SoundFont-Unterstützung, VST-Instrumenten, Effekten und Mischpult.

Ableton Live 1.5 Creative Edition* - Mit Live lassen sich Sample-Sammlungen in Echtzeit arrangieren, wiedergeben und remixen; das Ergebnis kann anschließend aufgezeichnet werden. Die Software verfügt über automatisches Time Stretching, integrierte Effekte und Sample-Triggering über ein MIDI-Keyboard oder die PC-Tastatur.

Native Instruments Traktor DJ Creative Edition* - Die einfachste Art den eigenen Mix zu erstellen oder sogar live "aufzulegen". Die Realtime-Darstellung von zwei Decks ermöglicht das Setzen von Cue-Punkten in Echtzeit. Ein Muss für den DJ und Mixes aus MP3- oder WAV-Titeln.

Image Line FruityLoops Pro 3.5 Creative Edition* - Pattern-basierter Sequenzer mit integrierten Software-Synthesizern und Unterstützung für VST- und DirectX-Effekte. * inkl. Treiber zur ASIO-Unterstützung

"Die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX ist eine hervorragende Ergänzung der Audigy 2-Familie", kommentiert Carsten Bickhoff, MarCom Manager bei Creative Central Europe. "Durch die Kombination aus PCI-Karte mit Audigy 2-Prozessor und dem External I/O Module garantiert die Karte eine klarere Signalverarbeitung und höhere Leistungsfähigkeit. Die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und das herausragende Software-Paket lassen kaum Wünsche offen, was Aufnahme und Wiedergabe von Audio am PC betrifft. Das private Aufnahmestudio ist damit sofort einsatzbereit."

Preis und Verfügbarkeit

Die Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX ist zu einem empfohlenen Preis von 279 EUR ab Ende Februar 2003 im Fachhandel erhältlich..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!