Längere Garantie auf devolo Modems und Netzwerkprodukte


Erschienen: 26.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Netzwerkspezialist devolo teilte heut in einer offiziellen Pressemitteilung mit, dass man die Garantie auf Modems und Netzwerkkomponenten nun auf drei Jahre verlängert hat. Gleichzeitig wird der Telefon-Support ausgeweitet: Unter der Woche steht die Hotline nun von 10 bis 20 Uhr zur Verfügung. Hier die gesamte Mitteilung...

"Aachen, 26. Februar 2003 – Die Aachener devolo AG verlängert die Garantiezeit für alle ihre MicroLink-Modems und Netzwerkkomponenten auf nun drei Jahre. Gleichzeitig wird der Telefon-Support ausgeweitet: Unter der Woche steht die Hotline nun von 10:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.

Ab sofort bietet die Aachener devolo AG für sämtliche MicroLink-Modems und Netzwerkprodukte eine Garantie von drei Jahren und übertrifft damit die gesetzlich vorgeschriebene zweijährige Gewährleistungspflicht. „Da all unsere Produkte eine umfangreiche deutsche Qualitätssicherung durchlaufen und sehr zuverlässig arbeiten, ist uns dieser Schritt recht leicht gefallen“, betont devolo-Vorstand Heiko Harbers. Sollten doch einmal Störungen auftauchen, offeriert das Aachener Unternehmen nach Ablauf der Garantiezeit eine Reparatur zu festen Pauschalen.

Ausgeweitet wurde auch die Erreichbarkeit der beiden Support-Hotlines, die nun montags bis freitags von 10:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung steht. Harbers: „Damit bauen wir den Support vor allem in den frühen Abendstunden weiter aus“. Neben einer 0180-Servicerufnummer, unter der kompetente Fachleute bei allen Fragen zu Erstinstallation, Konfiguration, Service und Garantie weiterhelfen, bietet der Aachener Hardwarespezialist zusätzlich noch eine gebührenpflichtige Technische Hotline an. Sie gibt Hilfestellung bei individuellen technischen Problemen mit dem PC, so zum Beispiel auch bei Problemen mit MS-Windows. „Bisher ist das Support-Aufkommen sehr gering“, freut sich Heiko Harbers, der in der geringen Anzahl der Support-Fälle auch einen Beweis für die Anwenderfreundlichkeit und Qualität der Produkte seines Unternehmens sieht..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!