TerraTec Aureon 5.1 Fun Games zum Superpreis


Erschienen: 07.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Terratec wartet ab sofort mit folgendem Super-Angebot auf: 5.1.-Soundkarte von TerraTec + Tom Clancy’s Splinter Cell + Morrowind + Warcraft III + Headset = 99,99 Euro. Ein Angebot, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Des Weiteren stellt Terratec den cleveren Vice Versa Wandler vor. Hier die Pressemitteilung des Unternehmens...

"Europaweit besitzt der Nettetaler Multimedia-Hersteller TerraTec Electronic die Exklusivrechte (Bereich Grafik- und Soundkarten-Bundling) an Tom Clancy’ s Splinter Cell™. Dies bedeutet, dass TerraTec exakt zum Release des neuen Kult-Games Ende Februar ein überaus attraktives Bundle auf den Markt bringen wird. Zum Sensationspreis von 99,99 Euro können die Nettetaler die Aureon 5.1 Fun Games präsentieren. Ein Komplettpaket aus Hard- und Software. Neben der brandaktuellen TerraTec 5.1.-Soundkarte Aureon 5.1 Fun enthält das Bundle das erwähnte Tom Clancy’s Splinter Cell™(Vollversion), Morrowind™(Vollversion), Warcraft III (Vollversion) und ein TerraTec Headset. Mit der Aureon 5.1 Fun bekommt der Käufer eine echte Gamer -Karte. Sehr guter Sound auf bis zu sechs Kanälen, digitaler Ein- und Ausgang, Aufnahme und Wiedergabe mit bis zu 48 kHz. Ideal für Games, DVD und Audio wie DAT- oder MiniDisc-Recordern. Für ein realistisches Eintauchen in die Spielewelt unterstützt die Aureon 5.1 Fun alle gängigen 3D Sound-Standards – von EAX 2.0/1.0, 3Dl2 bis hin zu Direct Sound 3D und Sensaura 3D.

Tom Clancy’s Splinter Cell™ wird von Ubi Soft ®Entertainment ebenfalls Ende Februar gelauncht. Action vom Feinsten. Dynamische Lichteffekte, filmreife Story und spannende Acts für den Gamer. Das Rollenspiel Morrowind™ führt den Gamer auf die unglaublichsten Reisen. Abenteuer pur! Warcraft III ist ein fesselndes Strategiespiel, in dem Clans sich zusammenrotten und Entscheidungen herbeiführen. Das TerraTec Headset Master ist eine bewährte Kopfhörer-Mikrofon-Kombination für den Allround-Einsatz am PC. Egal ob DVD, MP3, beim Multiplayer-Spiel oder im Chat – glasklarer Sound ist garantiert. Zusammen kostet – wie gesagt – der gesamte Spaß nur 99,99 Euro.

Keyfeatures Hardware

  • Sechs diskrete Lautsprecherausgänge
  • Ausgabe über 2, 4 oder 6 (5.1) Lautsprecher
  • Optischer Digitalausgang
  • Optischer Digitaleingang
  • Line- und Mikrofoneingänge
  • AC3-Ausgabe (Dolby Digital) und DTS über den Digitalausgang möglich*
  • 3D-Sound ist kompatibel zu EAX 2.0, EAX 1.0, A3D 1.0, I3Dl2, Direct Sound 3D und Sensaura 3D

* mit dem enthaltenen DVD Player (nicht unter Windows 98SE)

Klippen überwinden: Der clevere Wandler Vice Versa von TerraTec

Wer hat’s noch nicht erlebt? Der DAT-Rekorder soll mit dem PC respektive der Soundkarte verbunden werden, um Files zu transferieren. Leichter gesagt als getan! Denn beide Geräte verfügen dummerweise über unterschiedliche Ein- und Ausgangstypen. Diesem Umstand macht TerraTec mit dem Vice Versa jetzt ein Ende. Denn der Vice Versa ist ein kompakter S/PDIF Converter, der den Anschluss von Audiogeräten mit sogenannten optischen TOSLink- an elektrische Cinch-Anschlüsse ermöglicht – und umgekehrt. Diesen pfiffigen Wandler von TerraTec Electronic gibt es für Euro 49,99 ab sofort im Fachhandel. Mit dieser cleveren Schaltung der Nettetaler Soundtüftler kann der Nutzer Vice Versa entweder als (u. a. bidirektionalen) Konverter oder als Signalrepeater einzusetzen. Im bidirektionalen Betrieb wird das Eingangssignal vom optischen Eingang auf den elektrischen Ausgang und vom elektrischen Eingang auf den optischen Ausgang geroutet(geleitet). So kann man zum Beispiel mit einem DAT-Recorder aufnehmen und wiedergeben, ohne für jede der beiden Betriebsarten immer wieder sämtliche Kabel umstecken zu müssen. Beim neuen Vice Versa von TerraTec steht das Eingangssignal, welches über einen Schalter wahlweise am coaxialen oder am optischen Eingang abgegriffen wird, immer an beiden Ausgangsbuchen zur Verfügung. So können bei Bedarf auch zwei digitale Aufnahmegeräte gleichzeitig angesteuert werden. Darüber hinaus bietet sich diese Schalterstellung zur Überbrückung längerer digitaler Signalstrecken an, denn durch die integrierte Signalverstärkung lässt sich die begrenzte Reichweite digitaler Audioleitungen effektiv vergrößern. Dies kann nicht nur im Live-Betrieb eine große Hilfe sein.

Als besonderer Clou erfolgt die Stromversorgung alternativ über handelsübliches USB Kabel oder ein externes Netzteil – somit kann Vice Versa auch ohne zusätzliche Steckdose komfortabel mit PC oder Notebook betrieben werden! Damit Brummschleifen erst gar nicht auftreten können, sind die Cinchbuchsen vollständig von der elektrischen Masse entkoppelt. Vice Versa unterstützt bis zu 24 Bit/192 kHz und darüber hinaus AC3 und DTS Streaming, um DVD-Player und ähnliche Geräte anzuschließen. Damit ist der S/PDIF Converter in so ziemlich jeder vorstellbaren Situation das ideale Bindeglied zwischen optischen und coaxialen Audioquellen auf digitaler Basis.

Key Features:

  • Die Stromversorgung kann über USB erfolgen ( Höchstnennstrom ca. 50 mA) oder über einen handelsüblichen Adapter (nicht im Lieferumfang erhalten)
  • Schalterstellung mit drei intelligenten Routings (Repeaterfunktion und bidirektionales Routing)
  • robustes handliches Gehäuse
  • geschützt gegen Ground-Loops

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!