Traxdata stellt neue DVD- und CD-Rekorder vor


Erschienen: 04.02.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

CeBIT 2003: Traxdata stellt neue DVD- und CD-Rekorder sowie entsprechende Rohlinge vor. Der Multi-Format DVD-Brenner RW1300 beschreibt sechs Medienformate. Die DVD-Brenngeschwindigkeit ist 4fach. Weitere Neuheit: 6 in 1 Card Reader mit USB 2.0. Hier die übersichtliche Pressemitteilung von Traxdata...

"Zur CeBIT 2003 stellt TRAXDATA neue optische Laufwerke und Speichermedien in Halle 21, Stand D 10 vor. Zu den Neuigkeiten zaehlen der Multi-Format DVD-Rekorder TRAXDATA RW1300 mit 4facher Brenngeschwindigkeit sowie der 52fach-CD-Rekorder TRAXDATA CDRW 523252. Ebenfalls gezeigt werden die entsprechenden DVD- und CD-Medien fuer die Formate DVD+R/RW und DVD-R/RW sowie 52fach CD-R- und 32fach-CD-RW-Rohlinge.

Der Multi-Format DVD-Brenner TRAXDATA RW1300 unterstuetzt die DVD-Formate DVD+R/RW und DVD-R/RW. Damit setzt TRAXDATA der unseligen Diskussion um das bessere DVD-Format ein Ende. Mit dem TRAXDATA-Laufwerk hat der Anwender die Moeglichkeit, alle wichtigen DVD-Formate zu beschreiben und zu lesen. Die Schreibgeschwindigkeiten haben sich gegenueber der ersten Generation der DVD-Brenner nahezu verdoppelt. So werden DVD+R- und DVD-R-Rohlinge mit 4fachem Tempo gebrannt. Im Rewritable-Modus kommt der RW1300 auf 2,4fache (DVD+RW) beziehungsweise 2fache (DVD-RW) Geschwindigkeit. Der TRAXDATA RW1300 laesst sich auch als CD-Brenner einsetzen. Das Laufwerk brennt CD-R-Medien mit 16fachem, CD-RW-Rohlinge mit 10fachem Tempo.

Mit maximal 52facher Geschwindigkeit brennt der neue CD-Rekorder TRAXDATA CDRW 523252 Daten auf einen CD-Rohling. Das entspricht einer Datenuebertragungsrate von rund 7,8 MB pro Sekunde. Auch bei wiederbeschreibbaren Medien erreicht dieses Laufwerk mit 32fach eine Schreibleistung, die bisher dem CD-R-Modus vorbehalten war. Zum sicheren Brennen ist der 52fach-Brenner mit Smart Burn ausgestattet. Smart Burn beinhaltet einen Schutz gegen Buffer-Underrun. Damit werden fehlerhafte Brennvorgaenge durch hohe Schreibgeschwindigkeiten vermieden.

Zu den Laufwerken wird TRAXDATA neue Speichermedien vorstellen. Neben CD-Rohlingen mit 8 cm und 12 cm Durchmesser werden auch neue DVD-Rohlinge praesentiert. TRAXDATA zeigt erstmals DVD-Medien fuer die Formate DVD-R und DVD+R fuer bis zu 8fache Recording-Geschwindigkeit.

Ausserdem stellt TRAXDATA neue Speicherkarten der Formate Compact Flash, Secure Digital, Smart Media und Multimedia Card vor. Der USB Card Reader "6 in 1" liest alle diese Formate und uebertraegt die gespeicherten Daten dank USB-2.0-Schnittstelle mit Highspeed zum PC oder Notebook. Auch Adapter fuer die verschiedenen Speicherkartenformate hat TRAXDATA im Programm..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!