AMD überarbeitet Hammer: DDR400 Memory-Controller


Erschienen: 16.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Auch die Gerüchteküche von The Inquirer konnte wieder neue Informationen zur kommenden Prozessoren-Generation von AMD in Erfahrung bringen. So soll nach neusten Angaben der integrierte Speicher-Controller der CPU noch einmal überarbeitet worden sein bzw. sei man gerade dabei. DDR400 soll beim neuen Hammer nicht fehlen...

Zwar handelt es sich momentan noch um ein Gerücht, da AMD noch nichts bestätigt hat, aber kann man doch sagen, dass dieser Schritt recht logisch wäre: Bisher war der K8 nur für DDR333 ausgelegt, da DDR400 noch nicht durch JEDEC spezifiziert wurde. Doch nach Drängen von Intel konnte man JEDEC nun doch dazu bewegen dem DDR400-Speicher ein paar einheitliche Richtlinien aufzuerlegen. AMD springt nun auch auf den DDR400-Zug auf, um im Bereich der Speichertechnologie dem Konkurrenten Intel nicht hintersehen zu müssen...

Bis DDR-II hier ins Spiel kommt, wird noch einige Zeit vergehen. Die Implementierung des DDR400-Standards in den AMD Hammer wäre sicherlich kein Fehler...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!