GeForce FX: Nur 7 Hersteller werden die ersten Karten fertigen


Erschienen: 15.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Nvidia, Autor: Patrick von Brunn

Gestern hatten wir bereits darüber berichtet, dass Nvidia zu erst nur ausgewählten Herstellern das Fertigen von GeForce FX Grafikkarten erlauben wird, um so die Qualität zu sichern (News). Gerade in der Signal- und der damit verbundenen Bildqualität, soll bei den NV30 Karten nicht so schlampig gearbeitet werden, wie es teilweise beim GeForce 4 (NV25/28) der Fall war...

Nun findet man auf der offiziellen WebSite von Nvidia ein Liste sogenannter "Add-In Card Manufacturers", welche den Maßstäben Nvidia´s entsprachen: Asus, BFG Technologies, eVGA, Gainward, Leadtek, MSI, und PNY. Diese sieben Unternehmen werden die Produktion der ersten Platinen übernehmen...

Wie man bemerkt, findet man Creative nicht in der Liste, obwohl doch vor einiger Zeit Creative als erster Hersteller von NV30 Karten im Gerede war (News). Dies stellt sich bisher noch nicht als falsch heraus, da auch in der Vergangenheit MSI die Fertigung der Creative Platinen übernommen hat. Dies wäre auch hier wieder möglich...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!