Gigabyte senkt Preise um bis zu 20 Prozent


Erschienen: 03.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: K-Hardware, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Gigabyte läutet mit der Preissenkung seiner Motherboards zu einer Art Schlussverkauf ein, welche vorallem Boards mit älteren Chipsätzen betrifft. Vorallem Hauptplatinen die auf Intel´s i845 Chipsatz aufbauen, sollen im Preis um bis zu 20 Prozent fallen. Somit will man wohl das alte "Zeug" loswerden, um mehr Platz für die kommenden Chipsätze zu schaffen...

Auch in Zukunft scheint Gigabyte stark mit SiS zusammen zu arbeiten, da man bereits zwei neue Motherboards auf Basis des SiS645DX und des SiS648 angekündigt hat. Gestern hatten wir bereits über ein neues Board von Gigabyte berichtet, welches den neuen 655-Chip von Sis als Basis haben wird (News)...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!