Neue Bluetooth Lösung von EPoX


Erschienen: 20.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem Bluetooth Printer Adapter BT-PA01 entwickelt EPoX einen Bluetooth Anschluss für Drucker. Dank der Centronics Schnittstelle des BT-PA01 kann die Bluetooth Kommunikation zwischen Drucker und Rechnern als vollwertiger Kabelersatz dienen. Mehr Informationen in der folgenden Pressemitteilung von Hersteller EPoX...

"Taipei, Taiwan, 20. Januar 2003 – Mit dem Bluetooth Adapter für Drucker setzt EPoX seine Serie von kabellosen Kommunikationsprodukten fort. Dank der Centronics Schnittstelle des BTPA01 kann die Bluetooth Kommunikation zwischen Drucker und Rechnern als vollwertiger Kabelersatz dienen.

Durch die Bluetooth Anbindung über die parallele Schnittstelle steht der Drucker weiteren Geräten mit Bluetooth Interface zum Ausdrucken zur Verfügung. Auf dem jeweiligen Bluetooth Geräte sollte jedoch der passende Druckertreiber installiert sein. Im Umkreis von etwa fünfzehn Metern können PDAs, Notebooks, Mobiltelefone und Standard PCs mit Bluetooth Anbindung über den EPoX BT-PA01 drucken. Unter optimalen Voraussetzungen – direkte Sichtverbindung zwischen zwei Bluetooth Geräte ohne weitere störende Einflüsse – sind sogar bis zu dreißig Meter Reichweite möglich.

Durch den EPoX BT-PA01 Printer Adapter wird jeder Drucker mit einer parallelen Schnittstelle zu einem Bluetooth Drucker, der universell mit weiteren Bluetooth Endgeräten kombiniert werden kann. Der Printer Adapter von EPoX wird über das Serial Port Profile (SPP) angebunden, das von der Bluetooth Special Interest Group (SIG) definiert ist. Damit steht eine maximale Datenrate von 115200 Bits pro Sekunde zur Verfügung. Die Vorteile eines Bluetooth Druckers zeigen sich vor allem in kleinen, nicht kabelgebundenen Arbeitsgruppen, wie sie vorzugsweise in Zweigstellen, Hotel Business Centern oder auch im Home Office zum Einsatz kommen. Mobile Nutzer profitieren dabei vom „Kabelersatz“ Bluetooth.

Die Kommunikationsschnittstelle Bluetooth arbeitet im selben Frequenzband wie heute gängige Wireless LAN Produkte im Bereich von 2,40 bis 2,49 Gigahertz, die Übertragungsstandards sind jedoch nicht zueinander kompatibel. Maximal können 79 Kanäle genutzt werden – Frankreich bildet in Europa die Ausnahme und erlaubt nur 23 Kanäle – mit einer jeweiligen Bandbreite von einem Megahertz. Bluetooth ist als Nahbereichsschnittstelle mit einem Aktionsradius von zehn Metern konzipiert worden. Innerhalb dieses Bereiches sind im Piconetz Verbindungen sowohl als Point-to-Point wie auch Point-to-Multipoint möglich. Dabei verhalten sich die EPoX Bluetooth Produkte stets CE und FCC konform.

Die Vorzüge der Bluetooth Technologie liegen in der übergreifenden Verwendung im IT- und TK-Sektor. Viele Hersteller von Mobiltelefonen, Headsets, Freisprecheinrichtungen, ISDNTelefonanlagen, Druckern, Scannern, Digitalkameras sowie PDAs, Desktop- und Mobilcomputern bieten schon heute erste Geräte mit Bluetooth Schnittstelle an. Für das Jahr 2003 erwarten Analysten einen weiteren Aufschwung und größeren Marktdurchsatz für die Bluetooth Technologie.

Der Bluetooth Printer Adapter BT-PA01 wird voraussichtlich im ersten Quartal diesen Jahres auf dem europäischen Markt eingeführt werden. Ein empfohlener Verkaufspreis wird zeitnah zum Vertriebsbeginn bekannt gegeben werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!