SiS bald vor VIA?


Erschienen: 16.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Steven Damm

Es wird erwartet, dass SiS (Silicon Integrated Systems) noch in diesem Jahr VIA von Platz 2 der Chiphersteller verdrängt. Im Moment besitzt SiS einen Marktanteil von 19%. Der ist jedoch noch knapp hinter VIA, die sich einen Marktanteil von 21% erwirtschaften konnten. Ungeschlagene Nummer 1 in der Herstellerrangliste ist natürlich Intel, die einen Anteil von 60% für sich beanspruchen.

Während SiS große Fortschritte in Sachen Produktionsstätten und Lizenzen macht, ist die Zukunft von VIA immer noch unklar. VIA fehlt z.B. die Lizenz von Intel zum Bau von Pentium 4 Chipsätzen. Dies könnte für SiS sehr von Nutzem sein, da SiS die Lizenz für sie beanspruchen konnte. Außerdem besitzt SiS seit neustem eine eigene Produktionsstätte, welche es erlaubt etwas Spielraum in der Preisgestaltung zu lassen.

Spätestens am Ende dess Jahres bei Bekanntgabe der Umsätze oder Einbußen wird man sehen wer die bessere Marktstrategie hatte.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!