VIA KT400A bereits Ende des Monats?


Erschienen: 10.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Planet 3DNow!, Autor: Patrick von Brunn

Wie das Online-Magazin DigiTimes herausfinden konnte, wird VIA bereits Ende des laufenden Monats Januar den neuen KT400A vorstellen. Der KT400A wird eine verbesserte Version des Vorgänger-Chips, des KT400, sein. Diese Namensgebung kennen wir bereits vom KT266A...

Doch was wird VIA alles am KT400A erneuert bzw. verbessert haben? Leider nicht viel, wie sich bereits vor knapp 2 Wochen herausstelle (News). Damals sprach man noch von offiziellem DDR400-Support, Kompatibilität zu ECC-Modulen und eventuell sogar von der Verwendungen von Dual-Channel Memory. Doch wie sich nun herausstellte, scheint nur ersteres in die neue KT400-Revision integriert zu werden. Mehr hierzu werden wir sicherlich Ende Januar erfahren...

Somit kann nun auch VIA, neben Nvidia und SiS, einen offiziell DDR400 tauglichen Chipsatz präsentieren. Diese Verspätung lässt sich wohl auf die immer noch fehlende DDR400-Spezifikationen von JEDEC zurückführen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!