AMD und Fujitsu gründen neues Unternehmen


Erschienen: 15.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD und Fujitsu haben heute die Gründung eines gemeinsamen Flash-Speicher Unternehmens bekannt gegeben, das seine Lösungen weltweit unter dem neuen Markennamen Spansion vermarktet. Das Joint Venture trägt den Namen FASL LLC und ist aus der Zusammenlegung der Flash-Speicher-Sparten von AMD und Fujitsu hervorgegangen. Mit einem Wert von etwa drei Milliarden US-Dollar und rund 7000 Mitarbeitern ist das neue Joint Venture der branchenweit größte Hersteller von Flash-Speicherbausteinen. Die Spansion Flash-Speicher-Lösungen sind weltweit von AMD und Fujitsu erhältlich. Ein Ausschnitt aus den verschiedenen Statements...

"Wir planen, Spansion Flash-Speicher als dominante Marke auf dem Speichermarkt durchzusetzen. Diese Marke eröffnet unseren Kunden neue Horizonte und Möglichkeiten und hilft ihnen, Produkte mit größerer Wertschöpfung und wichtigen Unterscheidungsmerkmalen auf den Markt zu bringen. Wir erwarten, dass uns die Kombination aus Kundenfokussierung, Technologie der nächsten Generation, Prozessdesign und integrierter Fertigung hilft, FASL LLC als global führenden Hersteller von Flash-Speichern zu etablieren..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!