Dawning 4000A schnellster Supercomputer


Erschienen: 28.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Mail, Autor: Victor Thien

AMD hat heute bekannt gegeben, eine Vereinbarung mit dem chinesischen Unternehmen Dawning Information Industry Corp Ltd. über den Bau des schnellsten Supercomputers Chinas auf Basis von AMD Opteron Prozessoren getroffen zu haben. Nach seine Fertigstellung soll der Dawning 4000A mehr als 10 Billionen Operationen pro Sekunde (TFLOPs) ausführen können, und damit einer der Leistungsfähigsten Supercomputer der Welt sein.

Für das erste IT Projekt in China, um einen der weltweit leistungsfähigsten Supercomputer zu bauen, bilden die Kombination aus der Leistungsfähigkeit des AMD Opteron Prozessors, seiner 64-Bit Fähigkeiten und dem hochskalierbaren Design sowie Dawnings Kompetenz und Stärke bei Forschung und Entwicklung die Grundlagen.

Das System wird von mehr als 2000 Opteron Prozessoren der Modellreihe 800 angetrieben. Seine Speicherkapazität soll bis zu 2256 GB oder 2,256 TByte betragen. Der AMD Opteron Prozessor ist der einzige Prozessor, der eine große, zentrale 64 Bit Umgebung unterstützt und darüber hinaus mit existierenden 32 Bit Programmen und existierender IT Infrastruktur kompatibel ist. Zu den Anwendern von Supercomputing in China lassen sich Forschungsinstitute, öffentliche und privatwirtschaftliche Unternehmen und Rechenzentren zählen.

Nachfolgend einige Kommentare führender Persöhnlickeiten:

„Wir zählen auf die führende Leistungsfähigkeit der AMD Opteron Prozessoren und Dawnings Weltklasse-Team von Entwicklungs- Ingenieuren. Wir freuen uns darauf, eine neue Ära von Supercomputing und Innovation in China einläuten zu können,“ so Marty Seyer, Vice President und General Manager von AMDs Geschäftsbereich Mikroprozessoren. „Bei AMD sind wir davon überzeugt, den Kunden echte Vorteile zu bieten. Wir legen viel Wert auf Innovation, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Systeme auf Basis des AMD Opteron Prozessors revolutionieren die Serverindustrie. Dieses Projekt ist ein Beweis für die Synergie, die man erzielen kann, wenn zwei Unternehmen ihre Stärken bündeln."

„Der Dawning 4000A Supercomputer wird eine bedeutende Rolle dabei spielen, hoch leistungsfähige Computer Netzwerke in China zu etablieren,“ sagte Li Jun, Präsident der Dawning Information Industry Corp. Ltd. „Die Markteinführung des AMD Opteron Prozessors war ein richtungsweisendes Signal für die weltweite IT Industrie. Seine ausgezeichnete Leistung, seine 64-bit Fähigkeiten und der Einsatz von offenen Standards ebnen den Weg für eine rasche Verbesserung der Leistungsfähigkeit von in China hergestellten Supercomputern.“

“Die Entwicklung des Dawning 4000A Supercomputers auf der Basis des AMD Opteron Prozessors stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Supercomputer in China dar,“ so Shi Dinghuan, Generalsekretär des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie. „Wir freuen uns, dass chinesische Unternehmen wie Dawning in der Lage sind, die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung in Industrieprodukte zum Nutzen vieler umzusetzen. Die schnelle Adaption in der Welt der Wissenschaft und Technologie empfinden wir auch als eine Ehre für unser Land.“


Das Projekt wurde vom Ministerium für die Informationsindustrie sowie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften unterstützt und ausgezeichnet. AMD hat sich zum Ziel gesetzt, alle notwendigen Bewilligungen der US Regierung für die Beteiligung an diesem Projekt zu erlangen

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!