Erste PC4000 Module von Corsair


Erschienen: 15.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Computerbase, Autor: Victor Thien

Nun hat auch Corsair seine ersten DDR500 Module angekündigt. Kingston und OCZ haben bereits zwei DDR500-Module vorgestellt. Nun zieht auch Corsair nach und will mit der XMS4000-Serie der Konkurenz paroli bieten.

Die Speicherriegel haben einen Realtakt von 250 MHz, bei welchem sie eine theoretische Bandbreite von 4 GB/sec erreichen, im Dual-Channel-Modus sogar 8 GB/sec. Es sollen Timings von 3-4-4-8 bei 2,75 VDimm erreicht werden. Die Module kommen serienmäßig entweder mit schwarzen oder silbernen Aluminium Heatspreadern, natürlich auch im Corsair typischen TwinX Dual-Channel Paket.

Über Preise ist momentan leider noch nichts bekannt. Tests über Module von anderen Herstellern werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!