Gigabyte bald wieder mit Nvidia-Grafikkarten?


Erschienen: 15.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Rivastation, Autor: Patrick von Brunn

Seit Januar 2002 produziert Hersteller Gigabyte nur noch Grafikkarten auf Basis der beliebten ATi Radeon Grafikchips (News). Vor etwa 18 Monaten hat man diesen Entschluss, aus bisher immer noch nicht bekannten Gründen, gefasst und anschließend mit der Entwicklung der ersten Radeon 8500 Grafikkarten begonnen. Doch nun scheint Gigabyte wieder zurück zu Nvidia zu kommen...

Laut dem Digital-Daily will Gigabyte nun wieder Nvidia Grafikchips verbauen. Dies wurde unter anderem auch auf einer gemeinsamen nForce Präsentation der beiden Unternehmen deutlich, da Gigabyte für den GeForce FX Werbung machte. Grafikplatinen auf Basis der ATi Radeon Grafikchips sollen jedoch auch künftig weiter produziert werden. Noch fehlt jedoch jegliches offizielles Statement von Gigabyte...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!