Neues Einsatzgebiet: EPIA M10000 in U-Booten


Erschienen: 21.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

VIA Technologies gab heute das Sponsoring für Virginia Tech’s Autonomous Underwater Vehicle Team (AUVT) bekannt. AUVT entwickelt ein Unterwasserfahrzeug basierend auf dem VIA EPIA M10000 Mini-ITX Mainboard, das unabhängig navigieren und sich fortbewegen kann. Ziel ist es, den diesjährigen Wettbewerb zu gewinnen, der von der Association for Unmannend Vehicle Systems International und dem Office of Naval Research unterstützt wird. Das AUVT Unterseeboot verfügt über einen Eigenantrieb und ist in der Lage, autonom einen Kurs zu navigieren, der auf visuellen Zielen basiert, sowie eine Markierung auf ein Ziel fallen zu lassen für Extra-Punkte...

"Wir sind stolz darauf, das AUVT Unterseeboot zu sponsern. Es ist ein perfektes Beispiel für aufregend neue Anwendungen, die auf VIA Plattformen wie dem VIA EPIA Mini-ITX basieren. Die Grundvoraussetzungen unserer Silizium Chipsatzlösungen sind gut an die Anforderungen der Robotik angepasst und wir sind erfreut, dass unsere Plattformen für solch innovative Anwendungen übernommen werden..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!