Sapphire Radeon 9600 Pro Ultimate im Test


Erschienen: 25.07.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Seit dem ATi R300 bzw. dem Radeon 9700 Pro hat sich Hersteller Sapphire einen Namen mit seinen Grafikkarten der Ultimate Serie gemacht. Die Beliebtheit bei den Kunden, die einmalige Performance und das schicke Design der vergangenen Serie hat man nun als Grund genommen, um weitere Grafikkarten mit Heatpipe Kühlungen von Zalman auf den Markt zu werfen...

Schon seit einigen Wochen findet man auf den Seiten von Sapphire (sapphiretech.com) eine verhüllte Radeon 9800 Pro Platine, welche auf die erscheinende Ultimate Edition hinweisen soll. Jedoch stellt Sapphire nicht nur eine 9800 Pro Ultimate mit 128 MB, sondern auch eine 256 MB Variante vor. Gleichzeitig wird auch eine Low-Cost Karte auf Basis des ATi Radeon 9600 Pro gelauncht, natürlich auch mit passiver Heatpipe Kühllösung. Wir hatten nun die Gelegenheit die 9600 Pro mit passiver Kühlung etwas genauer anzusehen. Tests der 9800er Modelle sind bereits schon in Planung. Viel Spass beim Lesen!

Zum Sapphire Radeon 9600 Pro Ultimate Test

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!