ENMIC vertreibt Kühler von arctic-cooling


Erschienen: 06.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der Copper Silent-Serie bietet der schweizerische Hersteller von hochwertigen Kühlersystemen, die arctic-cooling AG, zwei CPU-Kühlsysteme der neuesten Generation an. Mit dem Copper Silent 2 konnte arctic-cooling die Kühlleistung noch einmal steigern, ohne die von AMD definierten geometrischen Spezifikationen für Kühlkörper zu verletzten. Überdies wurde die massgebende Höhe gegenüber dem Copper Silent verringert. Damit ist die Kompatibilität zu jedem Socket A Board gewährleistet...

Ein 80-mm-Lüfter, welcher ohne Adapter auf den Kühlkörper montiert ist, bildet das Kühlsystem. Der Lüfter zeichnet sich durch ein geringes Geräuschniveau und eine lange Lebensdauer aus. Die 3-Loch-Sockelhalterung sorgt für hohe Sicherheit bei der Montage und beim Transport. Der Copper Silent 2 entwickelt im Betriebszustand ein niedriges Betriebsgeräusch von nur 20 dB! An Stelle eines eingepressten Kupferkerns wird eine Kupferplatte mit dem Aluminiumkörper verlötet. Dies bringt zwei Vorteile. Zum einen wird über dem DIE, wo hohe Energieströme fliessen, mehr und in Aussenbereichen, wo die Energieströme kleiner sind, weniger Material verwendet. Damit wird die Effizienz gesteigert, was zu einer deutlich größeren Kühlleistung führt, ohne das Gewicht des Systemes zu erhöhen. Zum anderen wird als Medium zur Wärmeübertragung zwischen den beiden Metallen ein hauchdünner Zinnfilm verwendet, welcher eine 25mal höhere Wärmeleitfähigkeit als herkömmliche Wärmeleitpaste besitzt und eine zuverlässige Verbindung auch in der Serienproduktion garantiert...

Um die Vibrationen des Lüfters nicht zu übertragen, wurde dieser auf 4 Gummilagern montiert. Die Installation sowie auch die Deinstallation sind sehr einfach und selbst unter extrem engen Platzverhältnissen im Computergehäuse problemlos möglich. Der Copper Silent 2 für folgende Prozessoren geeignet: AMD Duron 2.0 GHz, sowie Athlon XP 3200+...

Den Copper Silent 2 gibt es auch mit TC! TC =" Temperature Control". Diese Version passt die Drehzahl der erforderlichen Kühlleistung an. Es befindet sich ein Sensor direkt im Kühlkörper zwischen zwei Finnen geklemmt. Die gemessenen Temperaturen korrelieren dadurch mit denen der CPU gut, was eine präzise Steuerung der Lüfterdrehzahl zulässt. Geeignet für: Athlon Duron 2.0 GHz, sowie Athlon XP 3400+...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!