Jahr 2004: Athlon 64 mit Dual-Channel Controller


Erschienen: 20.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem Intel in den letzten Wochen und Monaten nicht nur an der MHz-Schraube gedreht hat, sondern auch in Sachen Features und Ausstattung deutlich zugelegt hat, muss nun natürlich auch Konkurrent AMD reagieren. Gegen HyperThreading und den neuen Dual-Channel wird man allein mit mehr Takt und einem neuen Memory-Controller nicht ankommen. Daher plant AMD für das kommende Jahr 2004 die Integration eines Dual-Channel Controllers, der dem Athlon 64 zu deutlich mehr Performance verhelfen soll...

Bereits ab August sollen die ersten Modelle mit 1,8 GHz (3100+) und 2,0 GHz (3400+) auf den Markt kommen, welche in 0,13 µm gefertigt werden und auf dem ClawHammer Kern basieren. Ende des Jahres soll noch ein 3700+ folgen, der dann über 2,2 GHz Takt herrschen wird. Erst die Nachfolger, welche auf dem 0,09 µm San Diego basieren, werden über ein Dual-Channel Interface verfügen. Eine erste entsprechende CPU wird jedoch nicht vor Sommer nächsten Jahres das Licht der Welt erblicken. Alle genannten Prozessoren werden über 1 MB Second-Level-Cache verfügen...

Noch nicht sicher ist, ob der 4000+ (2,4 GHz) aufgrund seines Dual-Channel Interface einen neuen Sockel bekommen wird. Genauere Informationen sind leider noch nicht bekannt. Nun steht erst einmal der ClawHammer mit seinem Single-Channel Controller für August diesen Jahres an...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!