MSN versucht sich an eigener Suchmaschine


Erschienen: 20.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Microsoft, Autor: Steven Damm

Microsoft versucht sich neuerdings an einer eigenen Suchmaschine, die Google.de übertreffen soll. Diese soll auf dem MSN Portal bald für Aufsehen sorgen. Die neue Suchmaschine soll sich Webspider nennen und soll ohne Werbeeinblendungen zu öffnen sein, nicht so wie das jetztige MSNsearch bei dem nach jedem Suchbefehl sich entweder Inktomi oder Looksmart öffnet.

Man darf gespannt sein, denn ein genauer Launchtermin steht leider noch nicht fest. Jedoch bleiben wir für Sie an dem Thema dran.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!